BIMKIT goes digitalBAU

Die digitalBAU präsentiert vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 Softwarelösungen für die gesamte Wertschöpfungskette der Bauindustrie – von der Planung über die Umsetzung bis hin zu Unterhalt, Sanierung oder Rückbau. Die Messe richtet sich vorrangig an Planer, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Handwerker. Sie ist Teil des BAU Messenetzwerkes und wird gemeinsam mit dem Bundesverband Bausoftware (BVBS) in den Zwischenjahren der BAU ausgerichtet.

„Digitale Lösungen für Bauprojekte sind gefragt wie nie. Der große Zuspruch zur digitalBAU 2022 zeigt, wie wichtig es für die Branche ist, sich wieder persönlich mit Top-Experten aus verschiedenen Berufsgruppen auszutauschen. Deshalb stellen wir das Netzwerken der Teilnehmer noch stärker in den Mittelpunkt“, sagt Otto Nowack, Projektleiter der digitalBAU.

Damit stellt die Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche das ideale Umfeld zur Vorstellung des BIMKIT-Projekts. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in Halle 4 am Stand 2.151. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und stellen Ihnen Zielsetzung, Projektpartner und die bisherigen Projektergebnisse vor.

Die Messe findet auf dem Gelände der Koelnmesse in den Hallen 1, 4.2 und 5.2 statt. Die Eingänge zur digitalBAU sind Eingang West und Eingang Süd. Ein erprobtes Schutz- und Hygienekonzept der Koelnmesse gewährleistet ein sicheres Messeerlebnis.

Logo: © Messe München
Veröffentlicht in News, Presse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.